Bestellung von Rezepten

Die Ausstellung Ihrer Rezepte erfordert Sorgfalt und benötigt Zeit. Deshalb müssen Folgerezepte in unserer Praxis vorbestellt werden und können erst am folgenden Werktag abgeholt werden.

Hinweise: Bestellungen können nur bearbeitet werden, wenn die Versichertenkarte der Krankenkasse für das aktuelle Quartal bei Abholung vorgelegt wird oder bereits bei uns eingelesen wurde. Dieses Angebot besteht nur für uns bekannte Patienten und nur für Dauermedikamente. Wenn Sie ein neuer Patient sind oder ein neues Medikament benötigen, bitten wir Sie, zunächst in die Sprechstunde zu kommen.

*Diese Angaben benötigen wir für die Bearbeitung Ihrer Anfrage.


Bestellung von Überweisungen

Bestellungen für Überweisungen können über das nachfolgende Formular erfolgen. Sollte aus unserer Sicht nichts gegen die Ausstellung sprechen, können Sie die Überweisung am folgenden Werktag abholen.

Hinweise: Bestellungen können nur bearbeitet werden, wenn die Versichertenkarte der Krankenkasse für das aktuelle Quartal bei Abholung vorgelegt wird oder bereits bei uns eingelesen wurde. Dieses Angebot besteht nur für uns bekannte Patienten. Wenn Sie ein neuer Patient sind, bitten wir Sie, zunächst in die Sprechstunde zu kommen.

*Diese Angaben benötigen wir für die Bearbeitung Ihrer Anfrage.


Videosprechstunde

In unserer Videosprechstunde läuft das Gespräch zwischen Ihnen und den Ärztinnen der Hausarztpraxis Stedingertor ähnlich ab wie in der Praxis – Sie befinden sich nur an unterschiedlichen Orten. Der Austausch erfolgt während der allgemeinen Sprechstunde am Bildschirm, ohne dass Sie hierzu in die Praxis kommen müssen. Dies spart Zeit und Anfahrtswege, und es hilft in Zeiten mit schweren Infekten wie Corona oder Influenza Kontakte zu reduzieren.

Einfache Technik für alle Patienten

Wir bieten unsere Videosprechstunde allen bestehenden und neuen Patienten zu den Zeiten der allgemeinen Sprechstunde an. Dafür benötigen Sie keine besondere Technik. Ihr Computer, Tablet oder Smartphone mit Bildschirm oder Display, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher sowie eine Internetverbindung reichen aus. Die technische Verbindung läuft über einen zertifizierten Videodienstanbieter. Besondere und geprüfte Sicherheitsanforderungen werden dabei erfüllt. Es ist sichergestellt, dass das, was Sie mit uns besprechen, auch im „Sprechzimmer“ bleibt.

Termin vereinbaren

Um einen Termin in unserer Videosprechstunde zu erhalten, senden Sie uns bitte eine E-Mail, in der Sie uns Ihren Wunschtermin innerhalb unserer Videosprechzeiten mitteilen. Ihren Termin erhalten Sie dann ebenfalls per E-Mail von uns.

So funktioniert’s:

  1. Sie vereinbaren per E-Mail einen Termin für die Videosprechstunde. Wir benötigen Ihren Namen, Ihre Mobilnummer oder E-Mail-Adresse und als Neupatient ein Foto Ihrer Versichertenkarte (Vor- und Rückseite) sowie Ihre Anschrift.
  2. Sie erhalten einen Web-Link und den Einwahlcode für Ihren Termin per E-Mail.
  3. Kurz vor der Videosprechstunde melden Sie sich unter dem Web-Link an.
  4. Jetzt befinden Sie sich im Online-Wartezimmer. Ihre Ärztin ruft Sie auf, wenn die Sprechstunde beginnen kann.
  5. Ist die Sprechstunde beendet, melden Sie sich von der Internetseite wieder ab.

Sollten Sie noch Fragen zu unserer Videosprechstunde haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Impftermine

Liebe Patientin, lieber Patient,

Als Patient unserer Praxis können Sie sich auf dem nebenstehenden Anmeldeformular zur Corona-Impfung anmelden. Wir impfen in unserer Praxis mit BioNTech nach den aktuellen Stiko-Empfehlungen.

Informationen zu dem Impfstoff von BioNTech sowie die erforderliche Einwilligung zur Impfung finden Sie hier. Bitte bringen Sie die Einwilligung zu Ihrem Termin mit.

Bitte verzichten Sie darauf, telefonisch einen Termin zu erbitten, damit ein möglichst reibungsloser Praxis- und Impfablauf gewährleistet bleibt. Wir bitten Sie, das nebenstehende Formular auszufüllen und uns zuzusenden.

Mit dieser Anmeldung nehmen wir Sie in unsere Warteliste auf. Unser Ziel ist es, Booster-Impfungen sechs Monate nach der zweiten COVID-Impfung zu realisieren. Erstimpfungen werden möglichst zeitnah vergeben. Aufgrund begrenzter Kapazitäten kann sich die Terminvergabe hinauszögern.

Für die Anmeldung zu den Impfungen nutzen wir Google Forms im Rahmen des Programmpaketes Google Workspace. Die in das Formular eingetragenen Daten werden somit an Google übertragen. Für die Verarbeitung wurden zwischen uns und Google die Standaradvertragsklauseln der EU vereinbart. Mit dem Ausfüllen des Formulars willigen Sie in die Übertragung der Daten an Google ein. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Praxisteam